Kilwing Vegetabilien
Tel. +49(0)8671-9571060

Kiefernharz

 

Kiefernharz

Kolophonium ist ein natürliches, gelbes bis braunschwarzes Baumharz, das aus dem Balsam von Kiefern, Fichten und Tannen (Koniferen) gewonnen wird. Der Name ist von der lydischen Stadt Kolophon abgeleitet, die als antikes Handelszentrum für Kolophonium gilt. Kiefernharz ist auch als aromatisches Räucherwerk geeignet, es soll dabei mild öffnend wirken und mit seinem warmen Duft Traurigkeit vertreiben. Sein Duft ist balsamisch und waldig frisch. Es hat eine starke Rauchentwicklung und wird gering dosiert. Geigenkolophonium ist ein mit diversen Substanzen veredeltes Kolophonium. Es wird auch als Bogenharz bezeichnet.